04.01.2015 SchlussSPURT

Bis zu unserem mit dem Bauleiter abgestimmten Einzug in unser WeberHaus liegen
noch 15 Tage vor uns!

Upps!
Am vergangenen Freitag informierte uns der Disponent von WeberHaus darüber,
das am 06.01.2015 ein Feiertag ist.
Große Überraschung!  :-? 

Daher beabsichtigt WeberHaus entgegen der bisherigen Annahme nicht am 05.01.2015 mit dem Start des Innenausbaus sondern erst am 12.01.2015 zu beginnen. Für den 12.01.2015 hatten wir jedoch den Parkettleger terminiert, der bis zum Einbau der Küche und somit in der letzten Woche vor dem Einzug im Wohn-, Ess- und Küchenbereich das Parkett verlegen sollte.
Vorgesehen war aber auch, dass vor dem Parkett die Bodenfliesen bereits fertig verfliest worden sind. Aufgrund einer Erkrankung des Fliesenlegers sind diese Arbeiten aber nicht mehr im letzten Jahr durchgeführt worden!

Der Disponent Herr M. bat nun darum die Verlegung des Parketts um eine Woche vorziehen zu lassen, damit sich ab dem 12. Januar 2015 nicht mehrere Gewerke im Haus ins Gehege kommen werden. Der Parkettleger ist nach Weiterleitung dieser Bitte nicht wirklich über unser Anliegen amüsiert, signalisierte uns aber einen Beginn der Parkettverlegung in der kommenden Woche.
In den verbleibenden fünf !! Tagen vor unserem Einzug werden dann laut dem
WeberHaus-Disponenten Herrn M.

  • die Bodenfliesen in zwei Bädern und dem Eingangsbereich sowie dem HWR verlegt werden!
  • die Türzargen und Türen eingebaut werden!
  • sämtliche Sanitärarmaturen angebaut werden!
  • und die Frischluftwärmetechnik fertig angeschlossen und eingemessen werden!

Auch muss unser Baustrom(-kasten) abgebaut und die Stromzähler angebaut werden. Darüber hinaus sind durch die Elektriker noch die letzten Arbeiten durchzuführen.

Glücklicherweise konnten unsere Maler mit dem verputzen und streichen sämtlicher Wände im Haus ihre Arbeiten fast vollständig abschließen. Jetzt hoffen wir, dass sich die (vielen) Monteure von WeberHaus und dem Küchenlieferanten am 15.-16.01.2015 dennoch miteinander arrangieren können.
Wir sind jetzt jedenfalls ziemlich gespannt, wie dieser SchlussSPURT auf der Zielgeraden enden wird. :roll:

Zuversicht bei WeberHaus     …..     Bangen bei den Bauherren

29.12.2014 Wintertraum

Heute hatte es in der Nacht nun auch in Berlin & Brandenburg den ersten „richtigen“ Schnee in diesem Winter gegeben! :-P
Laut den Meteorologen liegen so um die 11cm Schnee in unserer Region am Boden.

Bei dem herrlichen Sonnenschein am Vormittag konnte ich einige wunderschöne Winterimpressionen unseres Hauses mit den folgenden Bildern festhalten.

 

Frohe Weihnacht!

Wir wünschen allen Lesern, allen BauherrInnen und dem gesamten Team von WeberHaus ein geruhsames Weihnachtsfest und einen tollen Rutsch in das Jahr 2015!


In unserem WeberHaus wurden bereits in der vergangenen Woche keine Arbeiten mehr ausgeführt. Somit warten wir jetzt ganz gespannt auf das neue Jahr 2015.

Nach Beendigung der Werksferien von WeberHaus soll es mit frisch gestärkter Kraft im Januar weiter gehen.
Ab dem 05. Januar 2015 sind dann die Bodenfliesen in den beiden Bädern, dem Eingangsbereich und im HWR zu verlegen. Anschließend erfolgt der Innenausbau im Sanitärbereich und bei den Innentüren.
Auch ist unsere Frischluftwärmetechnik einzurichten, da diese z.Zt. noch auf „Baustellenbetrieb“ läuft. Hierzu gehört dann auch der Einbau der Stromzähler sowie die letzten Elektroarbeiten.
In Absprache mit unserem Bauleiter reichen für alle diese Arbeiten die bis zum Einbau der Küche bzw. dem Umzug verbleibenden 10 Tage aus. Wir sind ganz gespannt!

In der Zwischenzeit werden unsere separat beauftragten Maler die Wände mit einem schönen Innenputz fertig verputzt haben. Auch die Zimmerdecken sind bald vollständig mit Malervlies verklebt und erhalten ihren Farbanstrich.
Offen ist noch, wann unser Parkett verlegt wird. Aber auch diese Arbeiten werden wohl erst am
05. Januar 2015 beginnen.

Somit nutzen wir die kommenden Tage für das Anschließen unsere Netzwerkdosen, das Anbringen der Zimmerlampen bzw. -spots und …..   das Packen der Umzugskartons.

06.12.2014 Ausbau (Bad EG)

Weil heute „Nikolaus“ ist ……..

Wir können schon einmal unser fertiges Fliesenbild der Wand im Gäste-Bad vorstellen.

Sobald von unserem Bauleiter der Estrichboden zur weiteren Bearbeitung freigegeben wird, beginnen die Bodenarbeiten.
Die Bautrocknung läuft immer noch konstant, jedoch sind die aufgefangenen Wassermengen in den
Bau-Luftentfeuchtern inzwischen deutlich zurück gegangen

Wir sind ganz gespannt, wie es in der kommenden Woche weitergehen wird!

 

30.11.2014 Ausbau (6)

In der vergangenen Woche wurde in unserem WeberHaus weiterhin fleißig gearbeitet! :-)

Dabei wurden in beiden Bädern die Wandfliesen inzwischen vollständig verlegt. Auch die Badewanne im DG ist nun mit Fliesen „eingebaut“ worden.
Leider haben aber „unsere“ beauftragten Maler alles ein wenig eingepackt, sodass uns das vollständige Fliesenbild noch ein wenig verborgen bleibt.  ;-)

Unser Hauswirtschaftsraum (HWR) hat sich in der letzten Woche auch ein wenig verändert.

Erde an Raumschiff ….

Zum Verlegen der Bodenfliesen und des Parkettbodens benötigen wir noch ein wenig Geduld.
Die Restfeuchte im Estrich ist noch nicht auf den erforderlichen Wert abgesunken. So laufen im Haus mit einem Riesenradau einige Bautrockner. Die Feuchtigkeit wird mit mehreren Luftentfeuchtern aufgefangen. Daraus ergibt sich, dass die jeweils vollen Behälter täglich zu entleeren sind.
Positiver Nebeneffekt: Bei der derzeitigen Kälte mit -1° bei kräftigem Ostwind ist es im Haus mollig warm!

Inzwischen hat darüber hinaus auch unsere Garage eine vollständige Dämmung erhalten. Für die Putzarbeiten an der Fassade der Garage ist es zur Zeit aber deutlich zu kalt.