14.10.2015 Jubiläum

Ein Jahr ….

Ein Jahr ist es bereits wieder her, das unser WeberHaus aufgestellt worden ist! :-D

Das erste Wandelement (Erker) wird gestellt

Das erste Wandelement (Erker) wird gestellt

Vor einem Jahr waren wir noch ganz aufgeregt und gespannt, ob wir uns wohl wirklich wohl fühlen werden. Heute wissen wir es: Wir sind rundum zufrieden und fühlen uns wohl in unserem WeberHaus. Wir hatten keine „stressige“ Bauphase und bisher auch keine gravierenden Mängel.

Und in unserem Garten ist dieses Jahr sogar ein „echtes“ Hasenkind herangewachsen!

Ein kleiner Hase in unserem Garten geboren.


Kommentare

14.10.2015 Jubiläum — 4 Kommentare

  1. Einen schönen guten Tag Exil-Berliner,

    da haben Sie einen wirklichen guten, lebhaften und vor allem informativen Blog erstellt!! :!:
    Die Dokumentation ist nachvollziehbar und gut gegliedert.
    Da Ihr Jahresrückblick positiv ist, freut man sich als Leser umso mehr!!! :wink:
    All jene, die momentan oder erst demnächst vor dem Projekt Hausbau stehen, können sich hier tolle Anregungen und Hilfestellung erlesen.

    Weiter so!

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven Sch.

  2. Hallo ihr Lieben,

    durch Zufall bin ich auf euren Blog gestoßen und er gefällt mir sehr gut. Ich lese ihn gerne und eure Bilder sind toll. Wir selbst bauen bald unser Fertighaus Südtriol und ich überlege ob ich auch so einen Blog schreibe. Ist das denn sehr viel Arbeit so nebenher?

    • Erst einmal Danke für das Lob über unseren Block Jennifer!

      Wenn Ihr erst einmal mit ein wenig kreativem Aufwand eine Grundstruktur für Eure Webseite eingerichtet habt, ist der Zeitbedarf für einen aktuellen Baublog meines Erachtens nach nicht hoch.
      Sicherlich ist es aber auch hilfreich, wenn man seine Eindrücke, die man in den Beiträgen mitteilen möchte, sehr sehr zeitnah aufschreibt. Und in der heutigen Zeit sind digitale Bilder ja schnell heruntergeladen und mit einem einfachem Programm entsprechend bearbeitet.

      Aus meiner Sicht heraus, ist so ein Block daher keine Arbeit sondern eher eine kleine Abwechslung vom „Alltagstrott“.

      Für Euer Bauvorhaben wünsche ich Euch viel Erfolg und einen ebenso, wie mit WeberHaus erlebt, reibungslosen Bauverlauf!

      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)