25.05.2015 Aktivitäten

Unsere Aktivitäten rund um das schöne neue Haus erreichen so langsam eine gewisse Normalität. Aber dem ist eigentlich gar nicht so!

Zur Vorbereitung unserer Rasenfläche im Garten sollte die Bodenunebenheiten mit Mutter- bzw. Humuserde ausgeglichen werden. Dafür habe ich ca. 25m³ Erde bestellt. Nachdem der LKW die Erde abgekippt hatte, standen wir vor einem beachtlichen Berg. Mit Schaufel und geschätzten tausend Schubkarrenladungen habe ich den Mutterboden im Garten verteilt und anschließend die Fläche mit einer Harke entsprechend eingeebnet.
Das hat an mehreren Tagen viele Stunden gedauert und meine Muskel, Sehnen und Gelenke also den ganzen Körper ziemlich gefordert. Schön, das ich nun wieder daran erinnert worden bin, wo es überall weh tun kann!  :-P
Der Boden sollte sich anschließend ein paar Wochen setzen können …  Die Folge war jedoch, dass in einer rasenden Geschwindigkeit Unkraut  im ganzen Garten und besonders auf dem neuen Boden ansiedelte.

Unkraut ausstechen ist eine Arbeit, die man früher wohl Sklavenarbeit genannt hat!  :evil:

Vor der Rasensamenaussaat standen uns noch weitere Aktivitäten bevor. Darüber aber mehr in einem der folgenden Beiträge ……

Für unsere Katzen, die ja eigentlich nur „Stubentiger“ sind, sollte auch eine Möglichkeit für den Außenaufenthalt hergerichtet werden. Dafür eignete sich nach reiflicher Überlegung unser Balkon sehr gut.
Aber wie erreichen wir es, dass die Katzen -vor allen die jungen Katzen- nicht auf unserem Dach herum spazieren werden?
Kurz überlegt und im Internet gesucht: Ein Katzennetz muss her!
Nachdem wir zuerst „nur“ die Seiten geschlossen hatten, wurde nachträglich noch ein Netz als Dach notwendig! Denn die Katzen klettern gerne mal am Netz nach oben!

 


Kommentare

25.05.2015 Aktivitäten — 2 Kommentare

  1. Hallo,
    das finde ich eine tolle Lösung für die Katzen. Ich hätte auch Angst, dass sie auf dem Dach herum spazieren. Unser Haus sieht ähnlich aus wie Eures, nur dass wir den Erker ohne Balkon haben, sondern nach oben durchgezogen.
    Viele Grüsse
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)